Nachricht versenden

Mannheim-Viernheim gewinnt Herren-Final-Four

In einem Herzschlagfinale besiegen die Herren des GC Mannheim-Viernheim die Mannschaft des GC St. Leon-Rot mit 6,5 zu 5,5. Gunnar Petersen holt den entscheidenden halben Punkt für die Mannheimer, indem er sein Match gegen Steffen Harm teilte. Das Spiel um Platz drei gewinnt der GC Hubbelrath im Stechen gegen den Frankfurter GC.