Ticket zur Relegation gelöst!

< zurück
BGCSH
Die Schatten über dem Golfclub Hamburg-Walddörfer wurden bereits lang, als die Wettspielleitung das Ergebnis des Spieltages bekanntgab. Dass es am Ende eines extrem spannenden Golftages zur Tabellenführung und damit zum Erreichen des Relegationsspiels um den Aufstieg in die 1. Bundesliga gereicht hatte, wusste das Team schon vorher, soweit funktionierte der Buschfunk noch, dass unsere Herren dann aber auch in der Tageswertung, mit denkbar knappem Vorsprung, an der Spitze stehen würden, konnte keiner ahnen. Vier Schläge betrug der Vorsprung auf das starke Team vom Golf & Country Club Treudelberg, fünf auf die Gastgeber vom GC Walddörfer. Unser stärkster Konkurrent vom Hamburger Land- und Golfclub Hittfeld e.V. musste sich bei einem Rückstand vom 14 Schlägen mit Platz 4 begnügen.
Den Spielern war schnell bewusst, dass es keinen Kantersieg geben würde, sondern jeder Schlag den Unterschied zwischen Saison-Ende und dem Relegationsticket sein könnte. Bis auf wenige Ausnahmen war die Konzentration hoch und die groben Fehler blieben aus, so dass sich der Trainer neben ein paar grauen Haaren auch über 5 Schläge Vorsprung nach den Einzeln freuen konnte. Der Start in die Vierer gestaltete sich schwierig, fast alle Paarungen sammelten auf den ersten Löchern fleißig Bogeys ein. Die rühmliche Ausnahme waren Falko Hanisch und Timo Vahlenkamp, die sich nicht mit Bogeys zufrieden gaben und gleich einen Doppelbogey notierten. Allerdings sieht so ein Doppelbogey gleich viel schöner aus, wenn er von 6 (!) Birdies umrandet wird....diese -4 Runde war die zweitbeste Runde des Tages, lediglich geschlagen von Falkos Einzelrunde mit 6 unter Par.
Dennoch wären auch diese Traumrunden in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, wenn sich der Rest des Teams hätte hängen lassen und sich vom schlechten Start hätte demotivieren lassen. Ließen sie aber nicht....es wurde gekämpft, gezittert und schlussendlich verdient gefeiert! Tolle Teamleistung, herzlichen Glückwunsch die Saison geht weiter!

Am 19.8. findet der Relegationsspieltag gegen das Team des Marienburger Golf-Club Köln statt. Der Sieger darf nächstes Jahr in der 1. Bundesliga an den Start gehen! Daher schon jetzt der Aufruf, doch bitte unsere Mannschaft zahlreich am Sonntag in genau 14 Tagen vor Ort zu unterstützen!!!