Video: 4. Spieltag 2018 in Herzogenaurach

1. Bundesliga Nord - Süd

< zurück

Die Herren aus dem GC St. Leon-Rot gewannen am vergangenen Wochenende den vierten Spieltag der KRAMSKI DGL presented by Audi mit insgesamt zehn Schlägen unter Par vor Gastgeber Herzogenaurach (-3) und dem Stuttgarter GC Solitude (-2). Damit hat die Mannschaft von Trainer Marco Schmuck das Ticket sicher für das Final Four 2018. In der Tabelle führt sein St.-Leon-Roter-Team mit 17 Punkten und damit drei Zähler vor dem GC Mannheim-Viernheim, einen weiteren vor dem GC Herzogenaurach und wiederum einen weiteren vor dem Stuttgarter GC Solitude.