Wenn aus Solisten Teamplayer werden

Das große Finale

Das gab es noch nie in Bayern! Im GC München-Riedhof steigt die coolste Golf-Party des Jahres. Am 3. & 4. August findet auf dem Leading-Golfplatz im Süden der Landeshauptstadt das Final Four statt. Das ist der Ryder Cup im Kleinformat. Die jeweils vier besten Teams Deutschlands bei den Damen und Herren kämpfen im mega spannenden Matchplay um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. Das garantiert Emotionen, Gänsehaut, Jubel, Tränen und natürlich die große Siegerfeier danach. Erst mit Sektspritzern auf dem heiligen Grün und nach der Siegerehrung wird der GC München-Riedhof zu einer großen Partyzone.

 

Denn in der Deutschen Golf Liga (DGL) presented by All4Golf werden aus Solisten echte Teamplayer. Dadurch entsteht eine Stimmung, wie man sie sonst nur im Fußballstadion kennt.

 

Mit dabei sind unsere besten Amateure

Helen Briem

Überragend war bisher in der Saison unter anderem Helen Briem (18) vom Stuttgarter GC Solitude. Die Abiturientin hat ein Handicap von -7,4 und ist auch schon auf der Profi-Bühne erfolgreich. 

 

Jannik De Bruyn

Profi Jannik De Bruyn (24) startet nicht nur für den GC Hösel in der 1. Bundesliga der Deutschen Golf Liga presented by All4Golf, er war bei den European Open in Hamburg auch der beste Deutsche auf der DP World Tour.

 

Allerdings ist jetzt noch nicht klar, welche Teams sich wirklich qualifizieren, denn bis zum 5. und letzten DGL-Spieltag am 20. & 21. Juli ist noch fast alles offen. Aber schon bei den bisherigen DGL-Spieltagen, bei denen das Zählspiel gewertet wird, war viel Spannung dabei, mit mehreren Hole-in-Ones, Eagles und jede Menge Birdies.

Das Final Four wird aber noch krasser, denn dann zählt im Matchplay jedes Loch.

Premiere im Riedhof

Die größte Golf-Party wird bayrisch

Austragungsort des Final Four 2024 ist der Golfclub München-Riedhof. Damit gehört er zu einem sehr erlesenen Kreis, denn bisher durften lediglich fünf Golfanlagen in ganz Deutschland dieses Saisonhighlight ausrichten. Das 11. Final Four findet zum ersten Mal in Süddeutschland statt und ist somit eine Premiere für den Golfclub München-Riedhof. Die bisherigen Finals der DGL wurden in WINSTONgolf in der Nähe von Schwerin (2013), im Licher Golf-Club (2014, 2015, 2016), im Kölner Golf-Club (2017, 2018), im Golfclub Gut Kaden bei Hamburg (2019 und 2021) sowie im Golfclub Pfalz (2022, 2023) ausgetragen.

 

Der Golfclub München-Riedhof liegt im Alpenvorland, in der Nähe des Starnberger Sees, und gehört zu den Leading Golf Clubs of Germany. Mit seiner hervorragend gepflegten Anlage, idyllischen Wasserhindernissen und strategisch platzierten Bunkern ist der Golfclub München-Riedhof die ideale Bühne für ein spannendes und packendes Finale.

Gänsehaut beim Final Four

Mit 460 Teams, über 10.000 Spielerinnen und Spielern an über 90 Austragungsorten ist die Deutsche Golf Liga presented by All4Golf die größte Amateur-Golfliga Europas. In fünf Spieltagen haben sich die Mannschaften der 1. Bundesliga (aufgeteilt in eine Süd- und Nordgruppe) in spannenden Wettkämpfen gemessen und sich ihren Platz im Final Four der besten Vier gesichert.

 

Das Final Four ist das Saisonhighlight der DGL, bei dem die vier besten Damen- und Herrenmannschaften um den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister 2024“ kämpfen.

 

Titelverteidiger St. Leon-Rot

Letztes Jahr konnte St. Leon-Rot erstmals einen Doppelsieg feiern. Für die Herren war es die Titel-Premiere, die Damen sind mit fünf Erfolgen die Rekord-Champions. Bei den Herren ist der GC Hubbelrath ebenfalls mit fünf Siegen ganz vorne.

So wird gespielt

Lochspielformat beim Final Four der Deutschen Golf Liga

Das Final Four setzt auf das packende und taktisch anspruchsvolle Lochspielformat, das für Dramatik und Spannung sorgt. Lochspiel ist ein besonders beliebtes Spielformat, das in Veranstaltungen wie dem Ryder Cup, dem Solheim Cup und verschiedenen Amateur-Meisterschaften gespielt wird. Es bietet eine spannende Alternative zum Zählspiel, da es direkten Wettbewerb und strategische Elemente betont. Jedes Loch, jeder Schlag kann den Unterschied machen und trägt zur Spannung und Dramatik des Turniers bei. Das Lochspielformat macht das Final Four zu einem aufregenden und mitreißenden Ereignis. Erlebe hautnah, wie die besten Golfer Deutschlands in packenden Duellen um den Meistertitel kämpfen!

 

Samstag

Halbfinale

Am Samstag finden die beiden Halbfinals statt. Es spielt jeweils der Erste der Gruppe Süd gegen den Nord-Zweiten und der  Nord-Erste gegen den Zweiten aus dem Süden.

 

Vormittag: Klassische Vierer

Morgens gehen jeweils die klassischen Vierer auf die Runde. Drei bei den Damen, vier bei den Herren. Dabei wird in Zweier-Teams mit einem Ball gespielt, der immer abwechselnd geschlagen wird. Der klassische Vierer erfordert Teamwork und Präzision in Perfektion!

 

Vierer-Matches: ab 7:30 Uhr von Tee 1 & 10

 

Nachmittag: Einzel Am Nachmittag folgen die Einzelwettkämpfe. Bei den Damen stehen sechs spannende Matchplay-Duelle an, während bei den Herren acht packende Paarungen auf dem Programm stehen. Jeder Spieler tritt in einem direkten Duell gegen einen Spieler des gegnerischen Teams an.

 

Einzel-Matches: ab 13:00 Uhr von Tee 1 & 10

Sonntag

Finale & Spiel um Platz 3

Am Sonntag erreicht das Turnier seinen Höhepunkt: Im packenden Finale kämpfen die beiden Sieger vom Samstag um den begehrten Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. Die unterlegenen Teams treten am selben Tag im Spiel um Platz drei gegeneinander an.

 

Vormittag: Klassische Vierer Am Finaltag verlangt der klassische Vierer noch einmal Teamgeist, strategisches Geschick und Präzision. Diese packende Spielform, bei der jeder Schlag zählt, darf daher auch am Sonntag nicht fehlen, denn er sorgt für einen aufregenden Wettbewerb und garantiert mitreißende Erlebnisse für Dich als Zuschauer. 

 

Vierer-Matches ab 7:30 Uhr von Tee 1 & 10

 

Nachmittag: EinzelDie entscheidenden Einzelmatches werden schließlich das Schicksal der Teams besiegeln und über den Deutschen Meister und den dritten Platz entscheiden.

 

Einzel-Matches ab 13:00 Uhr von Tee 1 (Finale) & 10 (Spiel um Platz 3)

Punktevergabe

How it works

Jedes Match (Vierer und Einzel) wird über 18 Löcher im Lochspiel-Format ausgetragen. Für einen Sieg erhält das Team einen Punkt, für ein Unentschieden einen halben Punkt. Die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt das Duell. Bei Gleichstand nach allen Matches geht es in ein Stechen.

 

Punktevergabe:

  • Der Spieler, der das Loch nach Schlägen gewinnt, erhält einen Punkt.
  • Bei gleicher Schlagzahl auf einem Loch wird das Loch geteilt und keiner der Spieler erhält einen Punkt.

 

Gewinner

  • Der Spieler, der mehr Löcher gewinnt, gewinnt das Match.
  • Ein Match kann vorzeitig enden, wenn ein Spieler mehr Löcher gewonnen hat, als noch zu spielen sind (z.B., ein Spieler liegt mit 3 Punkten vorne bei nur noch 2 verbleibenden Löchern).
  • Sollten beide Teams nach den Vieren und Einzeln punktgleich sein, kommt es zum Stechen. Dabei treten jeweils drei Spieler pro Mannschaft wieder im Matchplay gegeneinander an. Welches Team als Erstes zwei Matches gewonnen hat, ist der Sieger.

 

Bühne frei für die Stars

Die Teilnehmer des Final Four 2024

Das Final Four 2024 steht bevor und verspricht ein spannungsgeladenes Event voller erstklassigem Golf und aufregenden Momenten. Obwohl die teilnehmenden Teams noch nicht feststehen, lohnt es sich bereits jetzt, den Termin rot im Kalender anzustreichen.

Warum? Weil Du die Chance hast, live dabei zu sein, wenn die besten Golfteams Deutschlands um den Meistertitel kämpfen. Die Atmosphäre wird elektrisierend sein, die Spiele werden atemberaubend sein, und die Erinnerungen werden unvergesslich sein.

 

Sobald die Teams feststehen, werden wir sie hier vorstellen. 

Fazit: Du stehst auf Ryder-Cup-Feeling?

Dann solltest Du das Final Four am 3. & 4. August im Golfclub München-Riedhof nicht verpassen! Spannung, Stimmung und Emotionen erlebst Du nämlich auch hier. Vorteil: Dieses einzigartige Teamereignis findet hier bei uns in Deutschland statt, Du bist viel näher an den Top-Spielern dran und erlebst ein mitreißendes Machtplay-Format.

 

Komm vorbei und brich mit uns den Zuschauerrekord von rund 6.000 Besuchern! 

Mittendrin statt nur dabei

Werde Volunteer beim Final Four

Du willst mittendrin und ein Teil des großen Saison-Finals der Deutschen Golf Liga presented by All4Golf sein? Dann bewirb Dich jetzt als Volunteer für das Final Four 2024 im Golfclub München-Riedhof. Mitbringen solltest Du Golfbegeisterung und Zuverlässigkeit. Mit Deinem Einsatz wirst Du zu einem essenziellen Bestandteil des Final Four, erledigst spannende sowie abwechslungsreiche Aufgaben und erlebst großartigen Spitzensport.

 

Natürlich wollen wir Dich für Deine Mühen auch belohnen. Wir bieten: 

 

 

Jetzt anmelden