Favoriten-Check 2021

< zurück

Welches Team der 1. Bundesliga der Deutschen Golf Liga presented by All4Golf, hat die besten Chancen das Final Four in Gut Kaben am 08. und 09. August 2021 zu gewinnen? Wir zeigen euch im folgenden Beitrag die Fakten der erfolgreichsten Mannschaften seit Beginn der DGL 2013 auf.
 


Damen Norden

 

Die Favoritenteams aus dem Norden stammen aus der Hafenstadt Hamburg und aus der Hauptstadt von Deutschland. Der Hamburger GC und der G&LC Berlin-Wannsee liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen. Beide Teams konnten sich in der Vergangenheit je einmal mit dem Meistertitel, als auch mit dem Vizemeistertitel krönen. Lediglich bei den Drittplatzierungen konnte G&LC Berlin-Wannsee dreimal statt zweimal das Treppchen besteigen. Noch konnte in dieser Saison kein Team seine Favoritenrolle unter Beweis stellen. Diese geteilte Favoritenrolle begann schon in der Saison 2019. Lediglich mit einem Punkt Vorsprung auf den Hamburger GC zog der G&LC Berlin-Wannsee 2019 als Erstplatzierter ins Final Four. Es bleibt spannend.

 

DGV/Tiess

 


 

Damen Süden

 

Golf Club St. Leon-Rot ist heiß auf das Final Four. Von sieben Teilnahmen am Final Four auch gleich 7-mal aufs Treppchen! Seit 2013 viermal Deutscher Mannschaftsmeister, einmal Vizemeister und zweimal Dritter. Aktuell sind die Damen unter Trainer Sebastian Buhl auch Titelverteidigerinnen und klare Favoritinnen für das Final Four am 07./08. August in Gut Kaden. Mit einem Vorsprung von 4 Punkten zum Drittplatzierten, dem Team des Münchener GC, hat der GC SLR seine Führung am zweiten Spieltag schon sehr gut ausbauen können. Angeführt von Charlotte Back mit im Schnitt 0,25 Schlägen unter Par, rücken die Träume von der Titelverteidigung in greifbare Nähe.

 

DGV/Tiess

 


 

 


 

Herren Norden

 

Schafft der Golfclub Hubbelrath den Weg zurück zu alter Form? Von 2013 bis 2019 war der GC Hubbelrath klarer Favorit. Von fünf Final-Four-Teilnahmen gewann der GC Hubbelrath ganze viermal den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister“. 2019 verloren die Herren mit 8 zu 4 gegen den Stuttgarter GC Solitude und wurden Vizemeister. Das einzige Team bei den Herren mit mehr Final-Four-Auftritten als der GC Hubbelrath ist der GC Mannheim-Viernheim aus dem Süden.

 

DGV/Stebl

DGV/Stebl

DGS/Föhlinger

DGS/Föhlinger

 


 

Herren Süden

 

Im Süden der 1. Bundesliga steht der GC St. Leon-Rot an der Spitze der Tabelle. Wie der GC Hubbelrath aus der Nord-Gruppe, konnte der GC SLR sich fünf Mal für das Final Four qualifizieren. Vor der Einführung der DGL mit fünf Spieltagen und anschließendem Final Four in 2013, holten sich die Herren des GC SLR acht Mal den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister“, schafften es seit 2013 aber nicht mehr an diese Erfolge anzuknüpfen und den Pott beim Final Four zu holen. Zudem wird sich der GC Mannheim-Viernheim bei der Titeljagd nicht so leicht geschlagen geben. Insgesamt sechs Mal war der GC Mannheim-Viernheim Teil des Final Four und 2014 sowie 2018 gewannen er die Meisterschaft. Beide Teams stehen aktuell mit insgesamt 9 Punkten an der Spitze der Tabelle.

 

DGV/Kirmaier

DGV/Kirmaier

DGV/Stebl

DGV/Stebl

 


 

Ähnliche Artikel

So ist die Stimmung bei den vier Herrenteams

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Das Final Four 2021 auf Gut Kaden steht an. Die große Frage lautet: Wer setzt sich nach
mehr ...


Trainerwechsel beim Stuttgarter GC Solitude

Nach sechs Jahren Zusammenarbeit ist Schluss: Die Herrenmannschaft des Stuttgarter GC Solitude und ihr Trainer Peter Wolfenstetter
mehr ...