Der Düsseldorfer GC ist bereit für die Saison 2024. | © DGV/Tiess

Düsseldorfer GC: Der Blick geht nach vorne

Man sieht es auf den ersten Blick: Die Gruppe der 1. Bundesliga Damen Nord hat eine starke Rheinland-Tendenz. Gleich drei Mannschaften sind in und um Düsseldorf zuhause. Dass dies auch in der kommenden Spielzeit so ist, hängt sowohl mit dem Aufstieg des GC Hösel als auch mit dem erneut erfolgreichen Klassenerhalt des Düsseldorfer GC zusammen. Und wenn es nach dem ältesten Golfclub der Umgebung geht, soll dies nach Möglichkeit auch so bleiben. Dafür geht die Truppe um Coach Max Alsmeyer mit fünfköpfiger Verstärkung in die neue Spielzeit und muss keine Abgänge hinnehmen.

 

Zur Vorbereitung verbrachten die Damen des DGC eine Trainingswoche auf Mallorca – und die Motivation am Rommeljansweg ist genau da, wo sie sein soll. So bestätigt Alsmeyer: „Wir sind fit und bereit für die Saison. Unser Ziel ist es, vorne mitzuspielen, in jedem Fall aber auch den Klassenerhalt zu garantieren.“

 

Neuzugänge: Kim Franken, Pauline Trockle, Victoria Dreve, Leonie Schiffer, Alexane Niesler

 

Abgänge: Keine

 

Kader: Anna Marie Hommel Döring, Greta Rietdorf, Olivia Meinecke, Franziska Knötsch, Lisa Rübenkamp, Rosalie Hohaus, Theresa Kränzlin, Sarah Knitter, Lena Ivens, Lara Bernsmeister, Sophia von Ahlefeld, Kim Franken, Pauline Trockle, Victoria Dreve, Leonie Schiffer und Alexane Niesler

 

Captain: Jil-Marie Lang

 

Trainer: Maximilian Alsmeyer

 

Saisonziel: Klassenerhalt als Basis sowie grundlegende Orientierung in Richtung Mittelfeld